In diesem Beitrag kann Werbung enthalten sein, selbst dann, wenn keine Werbekooperation oder anderweitige Zusammenarbeit mit den genannten Unternehmen stattgefunden hat. 

Hallo! Schön, dass du wieder dabei bist. Heute gehen wir mit dir in die Gölles-Manufaktur für edle Brände und feine Essige in der Südsteiermark. Wir berichten dir über den „Pionier des Apfelbalsamico´s“ und über die Besichtigung der Produktion, die du mit einem Audioguide selbstbestimmt machen kannst. Du lernst den „Sinnestunnel“ und die Düfte im Essigfasskeller kennen, du erfährst etwas über eine „Diva“ und was sie mit Essig zu tun hat; außerdem, wie das „Kriecherl“ Burkhard´s Selbstvertrauen in seine gustatorischen Kompetenzen wiederherstellte und was die „spanische Regel“ ist.

Wir erzählen über die wirklichen Ausnahme-Obstbrände aus 100% Frucht und das besondere Brennverfahren der Vereinigung „Quinta Essentia“. Und am Ende hörst du, wie wir im Verkaufsbereich vor Ort, in dem du nochmal viel Content über die Schnaps- und Essigherstellung mitnehmen kannst (haha, nicht nur in Flaschen…) unsere Schnaps-Verkostung nach dem Rundgang direkt besprechen.

In der nächsten Folge hörst du dann ein Interview mit Michi Kohlmeier, der nicht nur über Geschichte und Philosophie des Hauses Gölles spricht, sondern auch über ein paar spannende, weitere Produkte, die man lieben lernen kann, z.B. den steirischen Gin. Und er wird auch das Geheimnis auflösen, warum über 100.000 Liter Whiskey dort reifen und den Namen „Brexit-Whiskey“ tragen.

Zu „Gölles“ kommst du über diesen Link:
goelles

Deine Feinschmeckerguides Betina und Burkhard
Mehr findest du auf:
https://www.facebook.com/feinschmeckertouren/
https://www.youtube.com/
https://www.instagram.com

Hier den Podcast abonnieren:
podcast.de
hoersuppe

Subscribe on Android

**********************************************************************************
Hier geht dein Genusserlebnis weiter!
Impressionen und Foto´s, Blogbeiträge und zusätzliche Informationen.
Verpass keine Neuigkeiten mehr und trag dich am besten gleich in unseren Newsletter ein.
**********************************************************************************

Teile diesen Beitrag