In diesem Beitrag kann Werbung enthalten sein, selbst dann, wenn keine Werbekooperation oder anderweitige Zusammenarbeit mit den genannten Unternehmen stattgefunden hat. 

Heute erfährst du, wie man auch in einer Weingegend zum Biersommelier werden kann, aber warum man dafür erst einmal viel Wasser verkosten muss! „Braukunst neu erleben“ ist das Motto von Christoph Vasicek, der dir im heutigen Interview einige Tipps zu Glaswahl und Trinktemperatur, Aromenvielfalt und Speisenkombination für Craftbeer verrät.

Wie dein Gulaschtopf ausreicht, um daheim selbst zu brauen und warum du dich nicht unbedingt wundern musst, wenn du Aromen von Klebstoff oder Gurke in deinem ersten Bier entdeckst, hörst du ebenso, wie du mit einem „Bier-o-Spritz“ ein Menü beginnen und mit welchem Bier du auch Fisch hervorragend begleiten kannst.

Der Experte aus Franken spricht über Konzentration und Mainstream-Geschmack der Großbrauereien sowie die Gegenbewegung der Craftbeer-Szene, deren Kreationen in Genuss und Wertigkeit mit guten Weinen absolut vergleichbar sind.

Wie Bier inzwischen Thema in der Krimi-Szene wurde und warum die Ablösung des Reinheitsgebots durch ein „Natürlichkeitsgesetz“ nicht minder spannend ist, welchen Mehrwert dir ein Biersommelier bieten kann und wie du den nächstgelegenen findest, weißt du nach diesem Interview!

Zu Christoph Vasicek kommst du hier:
https://www.facebook.com/christoph.vasicek

Hier findest du die Schräggastro-Krimis:
https://www.goldbergsliste.de



Deine Feinschmeckerguides Betina und Burkhard
Mehr findest du auf:
https://www.facebook.com/feinschmeckertouren/
https://www.youtube.com/
https://www.instagram.com

Hier den Podcast abonnieren:
podcast.de
hoersuppe

Subscribe on Android

**********************************************************************************
Hier geht dein Genusserlebnis weiter!
Impressionen und Foto´s, Blogbeiträge und zusätzliche Informationen.
Verpass keine Neuigkeiten mehr und trag dich am besten gleich in unseren Newsletter ein.
**********************************************************************************

Teile diesen Beitrag