In diesem Beitrag kann Werbung enthalten sein, selbst dann, wenn keine Werbekooperation oder anderweitige Zusammenarbeit mit den genannten Unternehmen stattgefunden hat. 

Heute haben wir Óscar Ericsson von der Brunnur Distillery in Reykjavik im Interview! Er erzählt dir, wie er als Künstler dazu kam, erst für den Privatgenuss Gin zu komponieren und warum sein Gin mittlerweile international erfolgreich und prämiert ist, so bei der San Francisco World Spirits Competition 2018, bei den World Gin Awards 2018 und 2019 und der International Spirits Challenge 2019.

Du erfährst, welche Ingredienzen seinen, von historischen Londoner Rezepten inspirierten Old Tom Gin so besonders machen und warum arktischer Thymian und ganz normales Leitungswasser eine wichtige Rolle dabei spielen!

Warum ein Eistaucher sein Etikett ziert, hörst du ebenso wie eine Live Verkostung und wo du Himbrimi Gin in Island trinken und in Deutschland kaufen kannst. Auf der Homepage findest du auch interessante Cocktail-Rezepte mit Himbrimi Gin von mehreren Barkeepern in Reykjavik.

Óscar´s Mutter ist Isländerin, sein Vater Niederländer, so dass er auch etwas deutsch spricht und sich dankenswerterweise bereit erklärt hat, für unseren Podcast das Gespräch auf Deutsch zu führen. Ein paar Ausflüge ins Englische und ein paar typisch niederländische Wörter wirst du dennoch verstehen können 😊 Cheers!

Hier geht’s zum isländischen Gin

Hast du schon „Gefällt mir“ auf unserer Facebook-Seite gedrückt? Damit bist du immer aktuell informiert!

Deine Feinschmeckerguides Betina und Burkhard
Mehr findest du auf:
https://www.facebook.com/feinschmeckertouren/
https://www.youtube.com/
https://www.instagram.com

Hier den Podcast abonnieren:
podcast.de
hoersuppe

Subscribe on Android

**********************************************************************************
Hier geht dein Genusserlebnis weiter!
Impressionen und Foto´s, Blogbeiträge und zusätzliche Informationen.
Verpass keine Neuigkeiten mehr und trag dich am besten gleich in unseren Newsletter ein.
**********************************************************************************

Teile diesen Beitrag