In diesem Beitrag kann Werbung enthalten sein, selbst dann, wenn keine Werbekooperation oder anderweitige Zusammenarbeit mit den genannten Unternehmen stattgefunden hat. 

Perlan (die Perle) ist nicht nur ein Warmwasserspeicher im Süden von Reykjavík, der die Stadt mit Warmwasser versorgt, auch die im Winter beheizten Gehwege und Straßen. In sehr anschaulichen Ausstellungen kannst du hier Islands Naturgewalten, die Kraft von Vulkanen, Erdbeben und Geothermie an einem Ort sehen, hören und fühlen!

Du gehst durch eine künstliche Eishöhle und fühlst dich wie in einem echten Gletscher, über die du in einer dramatischen interaktiven Ausstellung viel erfährst, auch ihre trostlose Zukunft durch die Auswirkungen der Erderwärmung. Ein Augmented Reality Cliff und eine filmische Unterwasserreise durch Island sind genauso unterhaltsam als auch lehrreich wie beeindruckende Bilder von Vulkanausbrüchen und ihren Lavaströmen.

Am Ende nehmen wir dich mit in das „Reykjavik Meat“, ein noch junges Restaurant, in dem der Name Programm ist, und beschreiben kein vegetarisches Menü 😉

Zu den „Wundern von Island” unter einem Dach

Fleisch satt essen kannst du hier:

https://www.rvkmeat.is

Hast du schon „Gefällt mir“ auf unserer Facebook-Seite gedrückt? Damit bist du immer aktuell informiert!

Deine Feinschmeckerguides Betina und Burkhard
Mehr findest du auf:
https://www.facebook.com/feinschmeckertouren/
https://www.youtube.com/
https://www.instagram.com

Hier den Podcast abonnieren:
podcast.de
hoersuppe

Subscribe on Android

**********************************************************************************
Hier geht dein Genusserlebnis weiter!
Impressionen und Foto´s, Blogbeiträge und zusätzliche Informationen.
Verpass keine Neuigkeiten mehr und trag dich am besten gleich in unseren Newsletter ein.
**********************************************************************************

Teile diesen Beitrag