In diesem Beitrag kann Werbung enthalten sein, selbst dann, wenn keine Werbekooperation oder anderweitige Zusammenarbeit mit den genannten Unternehmen stattgefunden hat. 

Wir haben’s endlich machen können: Den ersten Wochenendtrip in ein Wellness-Hotel nach der Corona-Zwangs-Reise-Pause!

„Vom historischen Treffpunkt der Fuhrleut zum urbanen Dorf für Genussmenschen“ – so beschreibt das familiengeführte 4-Sterne Hotel Gmachl bei Salzburg seinen auf jahrhundertelanger Tradition basierenden Entwicklungsweg. Mittwochs hat das Genussdorf Gmachl wieder aufgemacht – wir haben am Abend noch fürs Wochenende gebucht. Das erste Mal nach Monaten wieder in einem schönen Pool baden und natürlich feine Kulinarik genießen zu können, das war wirklich befreiend!

Das 4-Sterne-Haus hat uns mit seiner gelungenen Mischung aus dörflich-traditioneller Holzoptik sowie modern-urbanem Flair sehr gut gefallen. Der top Wellness-Bereich mit Infinity-Pool auf dem Dach, von dem aus du die Festung Hohensalzburg auf Augenhöhe in nur wenigen Kilometern entfernt sehen kannst, und die raffinierte, österreich-mediterrane Küche des sehr schönen Restaurant-Bereich mit separater Haubengastronomie haben uns wirklich begeistert!

Ab Minute 00:52 erzählt dir Franz Gmachl „der Fünfte“ und die mittlerweile achte Generation im Interview über:

  • die historische Entwicklung des Hauses 
  • warum das Gmachl kein „Resort“, sondern ein ganzes Genussdorf ist
  • die Handwerks-Pfeiler mit Wirtshaus, eigener Metzgerei und Brauerei
  • die Wellnessbereiche
  • die aktuellen Erweiterungsarbeiten für noch mehr Genuss
  • historische Gemäuer mit moderner Wohlfühl-Atmosphäre
  • das kulinarische Konzept und die Genusspension
  • die umliegenden Berge, die Stadt Salzburg und warum er für Skifahrende trotzdem lieber befreundete Häuser der „Best Alpine Wellness Hotels“ empfiehlt

Ab Minute 21:26 hörst du unsere Beschreibungen des Zimmers und der einzelnen Bereiche des Hotels.

Ab Minute 25:26 hörst du unsere Live-Verkostungsnotizen direkt aus dem Restaurant von einem Menü, das wir genossen haben.

Hier geht´s ins Genussdorf Gmachl:

https://www.gmachl.at/de/

Hast du schon „Gefällt mir“ auf unserer Facebook-Seite gedrückt? Damit bist du immer aktuell informiert!

Deine Feinschmeckerguides Betina und Burkhard
Mehr findest du auf:
https://www.facebook.com/feinschmeckertouren/
https://www.youtube.com/
https://www.instagram.com

Hier den Podcast abonnieren:
podcast.de
hoersuppe

Subscribe on Android

GOOGLE Podcast

**********************************************************************************
Hier geht dein Genusserlebnis weiter!
Impressionen und Foto´s, Blogbeiträge und zusätzliche Informationen.
Verpass keine Neuigkeiten mehr und trag dich am besten gleich in unseren Newsletter ein.
**********************************************************************************

Teile diesen Beitrag