Essen wie in der italienischen Großfamilie – Im Ristorante rurale „Gli Attortellati“ schmeckst du die Südtoskana in purezza.

Das „Gli Attortellati“ südlich von Grosseto, ist eines unserer absoluten Lieblingslokale in der Maremma. Die wunderbaren Tortelli Maremmani werden ganz frisch, vor deinen Augen zubereitet und schmecken einfach göttlich 🙂

Das Restaurant mit der offenen Küche und eigener Produktion der Rohstoffe ist noch immer ein Geheimtipp. Du bekommst ein Menü alla Mamma und solltest es unbedingt mit einem großen Hunger besuchen. Denn hier wählst du nicht aus einer Karte aus, sondern bekommst das Tagesmenü frisch zubereitet serviert. “Ein Gedicht”





Wir haben dir mal ein Beispiel-Menü vom 01.10.2017 hier eingefügt:

antipasti

piattone di salumi e pecorino con marmellata di fichi e crostino toscano

terzarole di vitello

verdure appetitose all’aceto leggero
torta di frolla salata con le zucchine alla maggiorana

primi

zuppa frantoiana con fagioli borlotti, cavolo nero e cavolo verza
tortelli maremmani al sugo di cinta

secondo

cinghiale alla cacciatora con patate alla maremmana  (in alternativa magro di maiale arrosto)

dolce

torta al cioccolato e frangipane alle nocciole

Die Fotos sind von einem anderen Menü, das wir dort gegessen haben.

Schau dir am besten die Homepage des Ristorante rurale an und plan es in deine nächste Maremma-Reise mit ein. Das Menü wechselt täglich. Am Wochenende ist es immer sehr gut besucht und auch während der Ferienzeit im August. Da reservierst du am besten vorab einen Tisch. Wäre schade, wenn du keinen Platz bekommen würdest. Wir sind uns sicher, dass es dir hier sehr gut schmecken wird.

Im Sommer sitzt du hier wunderschön im Garten, unter den alten Bäumen, im kühlen Schatten.

Vor lauter Begeisterung über die Tortelli Maremmani habe ich hier doch tatsächlich einen Namendreher des Restaurantnamens produziert 😉 🙂 Macht aber nichts, es hat wunderbar gemundet 🙂

Teile diesen Beitrag

Leave A Response

*

* Denotes Required Field