„Gölles“ – die Adresse für feinste Brände und Essige in der Südsteiermark

Heute gehen wir mit dir in die Gölles-Manufaktur für edle Brände und feine Essige in der Südsteiermark.

Alois Gölles ist der „Pionier des Apfelbalsamico´s“

Die Produktion kannst du mit einem Audioguide selbstbestimmt besichtigen.

Dabei erlebst du den „Sinnestunnel“ und die Düfte im Essigfasskeller kennen.

Du erfährst etwas über eine „Diva“ und was sie mit Essig zu tun hat.

Und du kannst die wirklichen Ausnahme-Obstbrände aus 100% Frucht und das besondere Brennverfahren der Vereinigung „Quinta Essentia“ kennen- und genießen lernen.

Nach dem Rundgang bekommst du im Verkaufsbereich eine Schnaps-Verkostung und kannst nochmal viel Content über die Schnaps- und Essigherstellung mitnehmen (haha, nicht nur in Flaschen…)

Hier kommst du zu „Gölles“

Und hier kannst du dir die Podcastfolge dazu anhören.

Teile diesen Beitrag

Leave A Response

*

* Denotes Required Field